TONHÖHE

Beim Sprechen, aber auch beim Verstehen von Sprache ist die Fähigkeit der Tonhöhenunterscheidung überaus wichtig. Speziell die Wortbetonung und das Unterschieden von Vokalen setzen eine intakte Tonhöhenunterscheidung voraus. Sie trainieren hier das Unterscheiden von Tonhöhen mit geringem Tonhöhenabstand. (Beispiele: "Stelle" oder "Stille", "mehr" oder "mir", ...)

» Zurück zur Übersicht